Startseite

Aktuelles

SK81 Gescher wählt Dennis Büning zum 1. Vorsitzenden

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 10.7. wählten die Mitglieder des Gescheraner Schachvereins Dennis Büning zum 1. Vorsitzenden. Sein Vorgänger, Marek Robers, stellte sein Amt nach nur einjähriger Amtszeit wegen beruflicher Veränderung zur Verfügung. Neuer Schriftführer wird Ralf Hanses. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt. In seiner Antrittsrede zeigt sich der neue Vorsitzende Büning erfreut über das erfolgreiche sportliche Abschneiden der Schachabteilungen in der abgelaufenen Saison, die u.a. mit dem Aufstieg der 1. Mannschaft in die Verbandsklasse gekrönt wurde. Besonderes Lob verdiente sich jedoch die erfolgreiche Jugendabteilung des SK81, vor allem Andrea Kölker, die mit viel Engagement viele Kinder und Jugendliche aus Gescher in mehreren überregionalen Nachwuchsmeisterschaften, Stadtmeisterschaften, Grundschulmeisterschaften und Schulschachturnieren an den Denksport herangeführt und gecoacht hat, unterstützt von Laura und Dennis Büning sowie Michael Gemsa und Richard Eißing. Besondere Anerkennung erhielt auch auch Kerstin Barnstedt, die mehrere Schach AGs an den Gescheraner Grundschulen leitete. Der neue Schachjugendsprecher Moritz Strothmann sowie Schachschülersprecher Yannik Luchasen bilden das kommunikative Scharnier zwischen Vorstand und Schachjugend. Der neue 1. Vorsitzende stellte die erfolgreiche Ausrichtung des Berkelstädteturniers Ende September 2018 in Gescher sowie die Fortführung der erfolgreichen Jugendarbeit in den Mittelpunkt seiner Amtsführung. Die Entscheidung für die Anschaffung von 16 neuen Schachuhren sowie einer professionellen Turniersoftware sind sein erstes nachdrückliches Signal an alle Interessenten des Schachsports, die Trainingsabende des SK81 am Montag abend ab 18.00 Uhr in der Aula der Hauptschule am Borkener Damm zu besuchen.

mehr »

Termine

Es wurde kein Artikel gefunden!
Copyright © 1997-2011  |  SK 81 Gescher e.V.  |  All Rights Reserved.